News

Pressemitteilung

arztkonsultation.de beginnt 2021 mit starken Nutzerzahlen und großen Ambitionen

Der Videosprechstunden-Anbieter arztkonsultation.de verzeichnet mit 5,65 Millionen Gesprächsminuten in den Monaten Januar und Februar einen erfolgreichen Start in das Jahr 2021. Durch neue Features für Kliniken sowie den Launch von zwei neuen Telemedizin-Plattformen will die arztkonsultation ak GmbH ihre Marktanteile weiter ausbauen.

Nach dem vergangenen Rekordjahr blickt arztkonsultation.de mit 2,67 Millionen Gesprächsminuten im Januar und 2,97 Millionen weiteren Gesprächsminuten im Februar auf einen erfolgreichen Auftakt ins das Jahr 2021 zurück. Damit zählt das Technologie-Unternehmen aus Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern erneut zu den führenden deutschen Videosprechstunden-Anbietern. Zuerst hatte eine Erhebung des health innovation hub (hih) und der Stiftung Gesundheit im Sommer 2020 einen Marktanteil von 8,6 Prozent für arztkonsultation.de ermittelt und arztkonsultation.de damit auf Platz drei der größten Videosprechstunden-Anbieter verortet. Gleichzeitig war arztkonsultation.de gemäß der Umfrage der größte Praxissoftware-unabhängige Anbieter einer Videosprechstunde.

Starke, aussagekräftige Nutzungsdaten

Ein Abgleich mit den kürzlich veröffentlichten Daten der KBV für die Nutzung der Videosprechstunde im ersten Halbjahr 2020 belegt nun einen Marktanteil für arztkonsultation.de von etwa 20 Prozent. Daraus lässt sich schließen, dass die Anwender von arztkonsultation.de die Videosprechstunde überproportional häufig einsetzen. Im Laufe des Jahres 2020 sind auf diesem Weg insgesamt 454.000 Videosprechstunden über arztkonsultation.de zustande gekommen. Derzeit kommen jede Woche zwischen 15.000 und 20.000 weitere Videosprechstunden hinzu – Tendenz steigend.

„Wir nehmen an, dass wir die Anzahl der durchgeführten Videosprechstunden im Jahr 2021 unabhängig vom Verlauf der Pandemie deutlich steigern und damit den Trend aus 2020 fortsetzen können“, erklärt Dr. Peter Zeggel, Geschäftsführer der arztkonsultation ak GmbH, zu den weiteren Erwartungen.

In das Jahr 2020 startete arztkonsultation.de noch mit weniger als Hundert zahlenden Nutzern. Dieser Wert hat sich in den letzten Monaten auf rund 7.000 bezahlte Accounts vervielfacht. Von allen Anwendern sind 76 Prozent als Psychotherapeuten oder Psychologen tätig. Dieser Anteil ist nahezu identisch mit Daten der KBV. Das spricht dafür, dass die Nutzerdaten von arztkonsultation.de nahezu repräsentativ sind.

Zwei neue Telemedizin-Plattformen

Für das weitere Wachstum setzt die arztkonsultation ak GmbH unter anderem auf Zugewinne in Krankenhäusern. Grundlegende Verbesserungen der Plattform, die das Management der Videosprechstunde in großen Organisationen erleichtern, sollen hierbei helfen. Dr. Zeggel erklärt: „Wir sind davon überzeugt, dass unser Angebot zu den attraktivsten zählt, wenn es um digitale Abläufe geht. Mit Blick auf die komplexen Abläufe in Krankenhäusern wollen wir diese Stärke weiter ausbauen – nicht zuletzt wegen der KHZG-Förderung, die mit ihrem neunten Fördertatbestand auch Technologien wie die Videosprechstunde in den Fokus nimmt.“

Neben der Videosprechstunde arztkonsultation.de entstehen zudem zwei neue Plattformen. Über das internationale Zweitmeinungsportal FIRST.med, können Fachärzte aus Deutschland ihre Expertise internationalen Nachfragern zur Verfügung stellen. Die renommierte Cleveland Clinic hat vor wenigen Tagen ein vergleichbares Projekt mit dem Namen The Clinic vorgestellt. FIRST.med konnte schon 2020 einen Wettbewerb gewinnen und wird noch im ersten Halbjahr 2021 gelauncht. Des Weiteren entsteht derzeit eine neue Ärzte-Marktplatz-Lösung, die sich an gesetzlich und privat versicherte Patienten in Deutschland richtet. arzt24.online bietet neben einer umfangreichen Videosprechstunde mit Falldokumentation zusätzlich eine einfach zu erstellende Internetpräsenz mit Online-Terminplaner für die Arztpraxis. „Wir sehen uns als Technologie-Partner der Ärzteschaft. Deshalb ist uns wichtig, dass unsere Angebote Ärzten neue Möglichkeiten erschließen.“, so Dr. Zeggel. Auch arzt24.online wird im ersten Halbjahr 2021 gelauncht.

11. März 2021

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter
Tel.: +49 385 5183 000-6
Mail: sales@arztkonsultation.de