News

Flutopfer erhalten psychotherapeutische Hilfe per Video

Trotz oder gerade wegen der Flutkatastrophe benötigen Menschen in den betroffenen Gebieten psychotherapeutische Hilfe. Im Ahrtal erhalten Flutopfer psychotherapeutische Hilfe deshalb jetzt per Video.

Viel Infrastruktur wurde dem Erdboden gleichgemacht, als Mitte Juli die Flutkatastrophe Chaos und Zerstörung über mehrere Regionen Deutschlands brachte. Besonders schwer wurde das Ahrtal getroffen. Hier haben viele der Flutopfer nicht nur materielle Schäden zu beklagen.

Schwierig ist die Situation vor allem für Menschen, die psychotherapeutische Hilfe schon benötigten, bevor die Wassermassen kamen. Aufgrund beschädigter Straßen und Kommunikationsnetze ist der Zugang zu psychotherapeutischer Hilfe für diese Betroffenen noch schwieriger als zuvor. Zudem können die Erfahrungen und Verluste im Zusammenhang mit der Überschwemmung bei Flutopfern selbst Auslöser für verschiedene mentale Probleme sein.

Damit alle Flutopfer weiter psychotherapeutische Hilfe erhalten können, darf diese nun temporär auch per Video stattfinden, berichtet die Ärzte Zeitung. Das haben die Krankenkassen des Landes Rheinland-Pfalz in einer Sondervereinbarung mit der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) beschlossen. Konkret kann die psychotherapeutische Akutbehandlung jetzt vorübergehend per Videosprechstunde stattfinden.

Die Ausnahmeregelung gilt für alle gesetzlich Versicherten, die ihren Wohnsitz im Landkreis Ahrweiler haben. Es handelt sich allerdings nur um eine kurzfristige Maßnahme. Flutopfer erhalten psychotherapeutische Hilfe nämlich nur bis zum 30. September per Video. Ab dem 01. Oktober ist die Sonderregel wieder außer Kraft.

Therapeutinnen und Therapeuten, die Flutopfern per Video helfen möchten, sollten beachten, dass eine Inanspruchnahme der Ausnahmeregel vorab bei der KV RLP angezeigt werden muss. Die Abrechnung erfolgt über die Sonderziffer 35152F.

01. Sept. 2021

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter
Tel.: +49 385 5183 000-6
Mail: sales@arztkonsultation.de