News

Richtlinie zur Zweitmeinung ergänzt

Zweitmeinung ab Juli per Video möglich

Das Einholen einer Zweitmeinung ist ab Juli auch im Rahmen einer Videosprechstunde möglich. Das Zweitmeinungsverfahren kann damit für fünf Indikationen sowohl digital als auch analog durchgeführt werden.

Gesetzlich Krankenversicherte haben vor bestimmten planbaren Eingriffen einen Anspruch auf eine zweite ärztliche Meinung. Diese Kassenleistung soll die Anzahl von Eingriffen, die medizinisch nicht notwendig sind, verringern. Ab dem 1. Juli gilt dieser Anspruch für fünf Indikationen sowohl per Videos...

weiter

29. Juni 2021

Dauer-Ausnahmen gelten weiter

G-BA verlängert Corona-Sonderregeln für die Telemedizin

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) setzt weiter auf die Telemedizin. Telefonische Krankschreibungen, sowie Folgeverordnungen für Heilmittel sind weiterhin per Video möglich. Zudem können auch die Stimm-, Sprech-, Sprach-, Ergotherapie, bestimmte Arten der Physiotherapie und Ernährungstherapien als Online-Behandlung stattfinden.

Mit dem Beschluss des G-BA wurde zunächst die Sonderregelung für telefonische Krankschreibungen bis zum 30. September 2021 befristet. Bei leichten Atemwegserkrankungen können Hausärztinnen und Hausärzte ihre Patienten per Telefon für bis zu sieben Tage krankschreiben. Auch nach einer Videosprechstu...

weiter

22. Juni 2021

Pressemitteilung

E-Rezept & Videosprechstunde: arztkonsultation.de kooperiert mit eHealth-Tec

arztkonsultation.de wird die E-Rezept Technologie der eHealth-Tec einsetzen. Durch die Kooperation können tausende Kliniken und Praxen ihre telemedizinischen Dienste erweitern.

Der führende Schweriner Videosprechstunden-Anbieter arztkonsultation ak GmbH integriert E-Rezept-Lösungen der eHealth-Tec GmbH, um mehreren Tausend Ärzten und Psychotherapeuten in Kliniken und Praxen die Möglichkeit zu bieten, nach Videosprechstunden E-Rezepte auszustellen.

Ziel der vereinbarten...

weiter

17. Juni 2021

Pressemitteilung

arztkonsultation.de gewinnt Ausschreibung der Universitätsmedizin Greifswald

Die Universitätsmedizin Greifswald hat einen Vertrag mit arztkonsultation.de geschlossen. Um die Administration zu erleichtern, bildet die Videosprechstunde die Organisationsstruktur des Krankenhauses nach. Mehr als 70 Kliniken sind inzwischen Kunde von arztkonsultation.de.

Der führende Videosprechstunden-Anbieter arztkonsultation.de hat ein weiteres großes Krankenhaus überzeugt. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung konnte sich das Unternehmen aus Schwerin einen 2-Jahres-Vertrag mit der der Universitätsmedizin Greifswald sichern. Rund 100 Anwenderinnen und Anwend...

weiter

11. Juni 2021

Pressemitteilung

HelloBetter und arztkonsultation.de kooperieren für eine bessere psychische Gesundheitsversorgung

Die Digital-Health-Unternehmen HelloBetter und arztkonsultation ak GmbH streben eine Vernetzung der digitalen psychischen Gesundheitsversorgung in Deutschland an. Geplant sind gemeinsame Informationsangebote rund um digitale Hilfe für die psychische Gesundheit.

Für ein patientenzentriertes Gesundheitssystem benötigt es einen gelebten Austausch zwischen den verschiedenen Akteuren, insbesondere über Sektorengrenzen hinweg. In einer neuen Partnerschaft zwischen dem führenden Videosprechstunden-Anbieter arztkonsultation ak GmbH und HelloBetter, dem führend...

weiter

26. Mai 2021

Pressemitteilung

Impfkampagne beschleunigen: arztkonsultation.de unterstützt sofort-impfen.de

arztkonsultation.de stellt sich hinter die Impfplattform sofort-impfen.de. Als führendes Telemedizin-Unternehmen will arztkonsultation.de Ärztinnen und Ärzte von der Impfplattform überzeugen – und stellt dafür ein eigenes Vorhaben zurück.

Um die bundesweite Impfkampagne in Arztpraxen effizient und fair zu organisieren, will die gemeinnützige Plattform sofort-impfen.de Ärzte und Impfinteressenten zusammenbringen. Damit soll auch verhindert werden, dass Impfdosen ungenutzt verfallen. Als führendes Telemedizin-Unternehmen will arztkon...

weiter

11. Mai 2021

Rückblick und Zukunft der Videosprechstunde

Jede fünfte Videosprechstunde fand ab März 2020 über arztkonsultation.de statt

Neue Zahlen zeigen, dass Ärzte und Psychotherapeuten im ersten Pandemie-Jahr 2020 insgesamt 2,5 Millionen Videosprechstunden abgerechnet haben. Rund jede fünfte Videosprechstunde wurde über arztkonsultation.de abgewickelt. Die weiteren Aussichten bieten Licht und Schatten, doch arztkonsultation.de wird die Zukunft der Videosprechstunde in jedem Fall mitgestalten.

Knapp 2,5 Millionen Videosprechstunden wurden laut dem Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) von Anfang März 2020 bis zum Ende des Jahres abgerechnet. Infolge des Lockdowns folgten also etliche Ärzte dem Wunsch vieler Patienten, Sprechstunden digital durchzuführen. Dieser Trend s...

weiter

03. Mai 2021

Kommentar

Warum wir das Fallzahl-Limit der Videosprechstunde abschaffen sollten

Obwohl die Telemedizin als zukunftsträchtig gilt, wird die Technologie immer noch mit zu vielen Restriktionen konfrontiert. Dass die Weiterentwicklung gleichzeitig gefördert und gehemmt wird, kann Dr. Peter Zeggel, Geschäftsführer der arztkonsultation ak GmbH, nicht nachvollziehen. Er fordert ein Ende der Fallzahl-Quote.

Von allen Seiten wird die Telemedizin als Problemlöser gelobt. Schließlich bringt die Videosprechstunde Ärzte und Patienten näher zusammen und vernetzt Gesundheitsexperten. Mit Fördermitteln nach dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) soll deshalb nicht zuletzt die Einführung der Videosprechstunde ...

weiter

01. Apr. 2021

Pressemitteilung

arztkonsultation.de passt die Videosprechstunde an die Bedürfnisse von Krankenhäusern an

Mit einem neuen Klinik-Tarif will arztkonsultation.de die Videosprechstunde für Krankenhäuser und MVZ attraktiver machen und einen neuen Standard etablieren. Größere Organisationen können die Videosprechstunde individuell in eigene Strukturen und komplexe Abläufe integrieren. Ein Statistik-Dashboard wertet die Nutzung einzelner Standorte oder Abteilungen aus.

Mit einem maßgeschneiderten Angebot für Krankenhäuser will arztkonsultation.de einen Leistungsstandard für die Videosprechstunde im stationären Sektor etablieren. Mehr als 70 Krankenhäuser haben sich bereits für den Anbieter aus Schwerin entschieden. Ihr Feedback und ihre Bedürfnisse sind in einen n...

weiter

22. März 2021

Pressemitteilung

arztkonsultation.de beginnt 2021 mit starken Nutzerzahlen und großen Ambitionen

Der Videosprechstunden-Anbieter arztkonsultation.de verzeichnet mit 5,65 Millionen Gesprächsminuten in den Monaten Januar und Februar einen erfolgreichen Start in das Jahr 2021. Durch neue Features für Kliniken sowie den Launch von zwei neuen Telemedizin-Plattformen will die arztkonsultation ak GmbH ihre Marktanteile weiter ausbauen.

Nach dem vergangenen Rekordjahr blickt arztkonsultation.de mit 2,67 Millionen Gesprächsminuten im Januar und 2,97 Millionen weiteren Gesprächsminuten im Februar auf einen erfolgreichen Auftakt ins das Jahr 2021 zurück. Damit zählt das Technologie-Unternehmen aus Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern er...

weiter

11. März 2021