News

Kommentar

Warum wir das Fallzahl-Limit der Videosprechstunde abschaffen sollten

Obwohl die Telemedizin als zukunftsträchtig gilt, wird die Technologie immer noch mit zu vielen Restriktionen konfrontiert. Dass die Weiterentwicklung gleichzeitig gefördert und gehemmt wird, kann Dr. Peter Zeggel, Geschäftsführer der arztkonsultation ak GmbH, nicht nachvollziehen. Er fordert ein Ende der Fallzahl-Quote.

Von allen Seiten wird die Telemedizin als Problemlöser gelobt. Schließlich bringt die Videosprechstunde Ärzte und Patienten näher zusammen und vernetzt Gesundheitsexperten. Mit Fördermitteln nach dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) soll deshalb nicht zuletzt die Einführung der Videosprechstunde im...

weiter

01. Apr. 2021

Pressemitteilung

arztkonsultation.de passt die Videosprechstunde an die Bedürfnisse von Krankenhäusern an

Mit einem neuen Klinik-Tarif will arztkonsultation.de die Videosprechstunde für Krankenhäuser und MVZ attraktiver machen und einen neuen Standard etablieren. Größere Organisationen können die Videosprechstunde individuell in eigene Strukturen und komplexe Abläufe integrieren. Ein Statistik-Dashboard wertet die Nutzung einzelner Standorte oder Abteilungen aus.

Mit einem maßgeschneiderten Angebot für Krankenhäuser will arztkonsultation.de einen Leistungsstandard für die Videosprechstunde im stationären Sektor etablieren. Mehr als 70 Krankenhäuser haben sich bereits für den Anbieter aus Schwerin entschieden. Ihr Feedback und ihre Bedürfnisse sind in einen n...

weiter

22. März 2021

Brand zerstört Rechenzentrum in Straßburg

So verhindert arztkonsultation.de den Verlust von Daten im Brandfall

Bei arztkonsultation.de sind alle Daten sicher. Auch im Fall eines Brandes oder einer vergleichbaren Katastrophe würden alle Daten gespeichert bleiben. In den Rechenzentren, die arztkonsulation.de nutzt, gelten erweiterte Brandschutzmaßnahmen. Zusätzlich sichert arztkonsulation.de Daten regelmäßig durch eine redundante Speicherung.

Ein Brand hat in der Nacht zum letzten Mittwoch zwei Rechenzentren des Straßburger Cloudanbieters OHV zerstört. Andere Rechenzentren auf dem Gelände des weltweit tätigen Internetdienstleisters sind nicht von Feuerschäden betroffen, wurden aber vorsichtshalber abgeschaltet. Verletzt wurde bei dem Bra...

weiter

15. März 2021

Pressemitteilung

arztkonsultation.de beginnt 2021 mit starken Nutzerzahlen und großen Ambitionen

Der Videosprechstunden-Anbieter arztkonsultation.de verzeichnet mit 5,65 Millionen Gesprächsminuten in den Monaten Januar und Februar einen erfolgreichen Start in das Jahr 2021. Durch neue Features für Kliniken sowie den Launch von zwei neuen Telemedizin-Plattformen will die arztkonsultation ak GmbH ihre Marktanteile weiter ausbauen.

Nach dem vergangenen Rekordjahr blickt arztkonsultation.de mit 2,67 Millionen Gesprächsminuten im Januar und 2,97 Millionen weiteren Gesprächsminuten im Februar auf einen erfolgreichen Auftakt ins das Jahr 2021 zurück. Damit zählt das Technologie-Unternehmen aus Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern er...

weiter

11. März 2021

Studie der Universität Heidelberg

Videosprechstunde in der Psychotherapie machbar und sicher

Eine wissenschaftliche Machbarkeitsstudie zeigt, wie die Videosprechstunde bei Patienten mit Angststörungen oder Depressionen weiterhelfen kann. Getestet wurde ein neuer Ansatz, der das Zusammenwirken hausärztlicher und fachärztlicher Unterstützung betont. Zum Einsatz kam dabei die Videosprechstunde arztkonsultation.de.

Zu viele Menschen, die unter Angststörungen oder Depressionen leiden, erhalten nicht die Hilfe, die sie dringend benötigen. Grund sind insbesondere die langen Wartezeiten bei psychotherapeutischen Spezialisten. Vor allem bei älteren Patienten erschweren komplexe Mehrfacherkrankungen und Immobilität...

weiter

23. Feb. 2021

Fernbehandlung in der Psychotherapie

Wirkt die Psychotherapie per Video?

Pandemie-bedingt finden psychotherapeutische Behandlungen zurzeit oft per Video statt. Ist die Qualität der Behandlung bei der Videosprechstunde besser oder schlechter als bei einer Sitzung in der Praxis? Eine Meta-Studie liefert die Antwort.

Millionen von psychotherapeutischen Sitzungen wurden seit dem Beginn der Pandemie digital durchgeführt. Für alle Patienten und Therapeuten, die noch nicht mit Beratungsplattformen wie mentavio.com zu tun hatten, war die psychotherapeutische Fernbehandlung eine ganz neue Erfahrung. Auch wenn der pe...

weiter

26. Jan. 2021

Pressemitteilung

apoBank-Berater setzen arztkonsultation.de auf Empfehlungsliste

arztkonsultation.de zählt zu den Netzwerkpartnern von optiPrax, einem neuen Beratungsangebot der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank). Auf der Grundlage datengestützter Bedarfsanalysen berät die apoBank Praxisinhaber mit einem 360-Grad-Ansatz rund um die Arbeitsprozesse und Ertragspotentiale der Digitalisierung, darunter auch zur Videosprechstunde.

Mit dem neuen Angebot optiPrax bietet die apoBank Praxisinhabern und Niederlassungswilligen eine innovative datengestützte Beratung an, um den Praxisbetrieb optimal zu gestalten. Wenn dabei der Einsatz einer Videosprechstunde hilfreich sein kann, empfehlen die Praxisberater die Videosprechstunde arz...

weiter

18. Jan. 2021

Digitalgesetz verbessert Rahmenbedingungen

Das ändert sich 2021 für die Videosprechstunde

Im Sommer 2021 soll das Gesetz zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG) in Kraft treten. Für Nutzer der Videosprechstunde bietet das nächste Digitalgesetz aus dem Gesundheitsministerium zahlreiche Chancen. Welche neuen Möglichkeiten auf uns zukommen, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Regulär dürfen alle Vertragsärzte maximal 20 Prozent ihrer Leistungen per Videosprechstunde erbringen. Allerdings wurde das Fallzahl-Limit während der Pandemie schon länger ausgesetzt. Wir haben gefordert, dass dieses Limit hinterfragt wird – auch für die Zeit nach den Kontakteinschränkungen. Gena...

weiter

11. Jan. 2021

Pressemitteilung

Patienten wollen die Videosprechstunde stärker nutzen, wenn Ärzte das Angebot verbessern

Obwohl immer mehr Patienten per Video mit Ärzten oder Therapeuten in Kontakt treten, gibt es große regionale Unterschiede. Eine neue Studie zeigt, dass die Nutzung der Videosprechstunde in Mecklenburg-Vorpommern weit hinter dem Bundesdurchschnitt zurückbleibt. Patienten wollen die Videosprechstunde häufiger in Anspruch nehmen, kennen dafür aber wenige Angebote ihrer behandelnden Ärzte.

Bundesweit haben 13 Prozent der Bevölkerung laut einer repräsentativen Bitkom-Umfrage aus dem Juli 2020 schon einmal an einer Videosprechstunde teilgenommen. In Mecklenburg-Vorpommern lag der Wert im September 2020, und damit Monate später, immer noch bei nur fünf Prozent. Das belegt eine aktuell...

weiter

02. Dez. 2020

Pressemitteilung

Videosprechstunde ohne Sprachbarriere – arztkonsultation.de kooperiert mit Dolmetschern

arztkonsultation.de kombiniert Videosprechstunden ab sofort mit einem Videodolmetscher-Service, der in 32 Sprachen verfügbar ist. Für das Gesundheitswesen geschulte Dolmetscher der SprInt geG übersetzen Arzt-Patienten-Gespräche und Therapiesitzungen und erklären kulturelle Hintergründe.

Sprachliche Verständnisprobleme beim Arzt- oder Krankenhausbesuch sollen der Vergangenheit angehören. Dieses Ziel verfolgt die Videosprechstunde arztkonsultation.de mit der Integration eines Videodolmetscher-Service. Alle Krankenhäuser, Ärzte und Therapeuten, die mit der Videosprechstunde arztkons...

weiter

02. Nov. 2020