Wie es funktioniert

arztkonsultation funktioniert ganz einfach und ohne Installation. Von Ihrem Arzt erhalten Sie den Zugangscode, Ärzte können sich hier online registrieren.

Registrierung

Die Ärztin oder der Arzt registriert sich bei arztkonsultation.de. Nach erfolgter Anmeldung und Hinterlegung eines Arztnachweises wird den Medizinern ein Starterpaket zugesandt. Ab jetzt kann es losgehen! Während eines Praxisbesuchs entscheidet die Ärztin oder der Arzt, ob ergänzende Online-Konsultationen für den Patienten medizinisch sinnvoll sind.

Sicherheit und Zugangsdaten

Nach Übergabe einer Zugangskarte mit allen notwendigen Informationen können Patienten arztkonsultation.de nutzen. Je nach Festlegung der Ärzte sind gesonderte Sprechzeiten, kurzfristige Rückfragen oder reguläre Terminvergaben möglich. Ohne Hard- und Softwareinstallation haben Ärzte und Patienten über ihre persönlichen Zugangsdaten unmittelbaren Zugang zur vorgesehenen online Seh- und Sprechstunde ‚Äì in einem sicheren und vertraulichen Umfeld, das der besonderen Gesprächssituation gerecht wird.

Organisation

Die Patienten nehmen im virtuellen Wartezimmer Platz. Wie aus der Praxis gewohnt, werden die Patienten vom Arzt zum Gespräch aufgerufen. Arztkonsultation.de stellt dabei sicher, dass sich nur einander bekannte Ärzte und Patienten zur online Seh- und Sprechstunde treffen können. Wie im Sprechzimmer: einfach, ohne Aufwand, ohne Anfahrt, von jedem Ort und zu jeder Zeit, sehen und sprechen sich Arzt und Patient.