Produkt Update: Bildschirmfoto-Funktion

September 12, 2022
/
Redaktion

Was ist die Bildschirmfoto-Funktion?

Mit Hilfe der Funktion Bildschirmfoto – innerhalb der Videosprechstunde – können Ärzt:innen ein Foto von einem objektiven (mit dem bloßen Auge sichtbaren) Symptom erstellen. Dies ermöglicht beispielsweise die Entwicklung einer Verletzung zu dokumentieren oder eine Zweitmeinung von Kolleg:innen einzuholen.

Wie funktioniert die Bildschirmfoto-Funktion?

Innerhalb des Videotermins finden Ärzt:innen und MFA‘s, unten rechts, die neue Funktion Bildschirmfoto erstellen.

Wenn Ärzt:innen/MFA‘s diese Schaltfläche betätigen, zeigt der Videotermin folgende Meldung an.

Bestätigen Ärzt:innen/MFA‘s diesen Dialog mit "Einverständnis anfragen", holt der Videotermin die Erlaubnis für ein Bildschirmfoto der Patient:innen ein.

Stimmen Patient:innen der Bildschirmaufnahme zu, bestätigt der Videotermin den Patient:innen die Freigabe mit folgender Meldung: „Einverständnis zur Erstellung eines Bildschirmfotos erteilt. Einverständnis widerrufen“.

Zusätzlich erhalten Ärzt:innen und MFA‘s eine Vorschau für die Erstellung des Bildschirmfotos.

In der Vorschau ist das Video des Patienten zu sehen. Mit Betätigung der Schaltfläche Foto erstellen, erzeugt der Videotermin ein Bildschirmfoto. Die Vorschau zeigt die Schaltflächen mit den jetzt möglichen Folgeaktionen an.

Hier haben Ärzt:innen/MFA‘s die Möglichkeit über Foto herunterladen das Bildschirmfoto auf dem Gerät des Arztes zu speichern oder das Bildschirmfoto zu wiederholen.

Über die blaue Schaltfläche mit dem weißen X (oben rechts am Vorschaufenster) haben Ärzt:innen/MFA‘s jederzeit die Möglichkeit, die Bildschirmfoto-Funktion zu beenden.

Patient:innen können die Zustimmung zur Erstellung von Bildschirmfotos auf folgende Arten jederzeit widerrufen:
• Durch Tippen/Klicken auf den Text „Einverständnis widerrufen“ in der Meldung „Einverständnis zur Erstellung eines Bildschirmfotos erteilt. Einverständnis widerrufen“.
• Durch Tippen/Klicken auf das Schlüssel-Symbol unten rechts im Videotermin