Einfach und sicher.
Die Video­sprechstunde.

arztkonsultation.de ist eine zertifizierte Videosprechstundenlösung, die seit 2017 bei Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen und weiteren Heilberufen zum Einsatz kommt.
Kontakt aufnehmen
Gelistet von
Zertifiziert durch

Warum sich eine Videosprechstunde lohnt

Videosprechstunden werden immer beliebter. Denn viele medizinische Anliegen erfordern keine persönliche Anwesenheit des Patienten. Anfahrtswege, Wartezeiten, Infektionsrisiken – all diese Punkte sprechen dafür, die Online Sprechstunde immer dort einzusetzen, wo es sinnvoll ist. Für viele Ärzt:innen, Psychotherapeut:innen und Patient:innen könnte die Telemedizin daher schon bald zum neuen Standard werden. Parallel werden immer mehr Dienstleistungen im Gesundheitswesen digitalisiert, z. B. der Arzttermin online oder die digitale Krankschreibung. Die Videosprechstunde ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in Richtung eHealth, denn in Zukunft können Sie sich um die Erhaltung Ihrer Gesundheit größtenteils online kümmern. Grundlage dafür ist das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG).
Grundfunktionen

Die wichtigsten Funktionen
im Überblick

Zertifizierte Videosprechstunde
Leistungen abrechnen
Verbindungsnachweise erstellen
Terminverwaltung- und buchung
Termine erstellen und verschieben
Folgetermine vereinbaren
Einladung an Patient*innen per SMS und/oder E-Mail
Terminplanung durch Verwaltungsaccount (MFA) möglich
Terminbuchung durch Patient*innen
Übersichtliche Online-Terminvereinbarung für Patient*innen möglich
Erhalten Sie vorab mehr Informationen via selbstgestalteten Anamnesebogen
Lassen Sie bereits vorhandene Patientendokumentationen verschlüsselt zuschicken
Hinterlegen Sie individuelle Sprechzeiten für Ihre Patient*innen im System
Dolmetscherservice
Für Termine 24h vorab zubuchbar
Über 60 Dolmetscher*innen
In 32 Sprachen inkl. medizinische Fachbegriffe
Verschlüsselter Dokumentenaustausch
Anamnesebögen
Laborbefunde
Facharztbriefe
Behandlungsverläufe
Bildschirm teilen
Röntgenaufnahmen
Ultraschallergebnisse
Untersuchungsbefunde live im Radiologieinformationssystem (RIS) gemeinsam besprechen
Aktuelle Ideen vorstellen
Präsentationen durchführen
Gruppengespräche
Für psychotherapeutische Gruppensitzungen
Zur Zuschaltung von Angehörigen oder Fachärzten
Tumorboards und Fallkonferenzen
Zuschaltung von Angehörigen oder fachärztlichen Kolleg*innen (Konsile)
Organisationsstruktur
Unterteilung in Tochterfirmen, Standorte und Abteilungen möglich
Erweiterte Verwaltungsmöglichkeiten durch Administrator-Benutzer
Erweiterte Funktionen durch ein Administrations-Dashboard
Reporting/ Statistiken
Erstellen Sie als Admin ein profesionelles Reporting über den Einsatz der Videosprechstunde in Ihrem Unternehmen
White Labeling (Branding nach eigenen Designvorgaben)
Eigenes Logo
Eigene Farben
Eigene E-Mail-Vorlagen

Was mit der Videosprechstunde möglich ist und wie wir unterstützen können

Ob als Kernlösung, erweitert mit dem Dokumentenaustausch- oder Termin-Modul – unsere Videosprechstunde findet in vielen Bereichen der Telemedizin Anwendung.
Zusätzlich lassen sich unsere Lösungen als voll interoperable Module in andere Software integrieren.

Oder Sie setzen auf White Labeling und bilden einfach Ihre eigene Marke komplett auf unserer Videosprechstunden-Plattform ab. Somit können Sie alle wichtigen Aspekte (das Logo, Wording, die Farben usw.) individuell an Ihr Unternehmen anpassen und Ihren Kunden genau das anbieten, was sie schätzen und gewohnt sind.

Bei der Implementierung oder jeglichen Fragen bezüglich der Videosprechstunde stehen Ihnen unsere Telemedizin-Berater und unser Inhouse-Supportteam gerne zur Seite. Wir führen zudem Schulungen durch, wo wir Ihnen Schritt für Schritt genau erklären, was Sie bei der Umsetzung beachten müssen.

Wie Sie die Videosprechstunde verwenden können. 

  • Prästationäre Anwendungen

    Anästhesie und OP-Aufklärung
    Tele-Triage (Zentrale Notaufnahme)
    Tele-Notarzt
    Zweitmeinung für Zuweiser
  • Stationäre Anwendungen

    Fallkonferenzen (Tumorboards)
    Dolmetscher
    Telekonsultationen
    Angehörige (bspw. Partner, Kind, Palliativ)
  • Poststationäre Anwendungen

    Entlass-/ Überleitungsmanagement
    Verlaufskontrolle
    Hilfsmittelversorgung (bspw. Wunde)
    Nachbetreuung internationaler Patienten
  • MVZs und Ambulanzen

    Tele-Konsil
    Psychotherapie
    Balint-Gruppe
    Termin-Sprechstunde
    Diabetiker-Schulung, DMP-Schulung
    und viele weitere
  • Anwendungen in Praxen

    1-on-1 Videosprechstunde
    Termin-Sprechstunde
    Fallkonferenz
    Gruppentermin
    Patientenschulung
    und viele weitere

Unsere Preise

Basic
Einzelne Behandler, die keine Terminplanung über MFA benötigen
1 Benutzer*innen

Zertifizierte Videosprechstunde
Terminverwaltung- und buchung
Terminbuchung durch Patient*innen
Verschlüsselter Dokumentenaustausch
Bildschirm teilen
Gruppengespräche




Zusatz:
Dolmetscherservice

19 monatlich (inkl. MwSt.)
Praxis
Mehrere Behandler, die eine Terminplanung einer MFA benötigen
3 Benutzer*innen

Zertifizierte Videosprechstunde
Terminverwaltung- und buchung
Terminbuchung durch Patient*innen
Verschlüsselter Dokumentenaustausch
Bildschirm teilen
Gruppengespräche



Zusatz:
Dolmetscherservice

Weitere Nutzer möglich
49 monatlich (inkl. MwSt.)
Enterprise
Größere Einrichtungen, die ihre Organisation strukturiert abbilden möchten
Unbegrenzte Nutzer*innenanzahl

Zertifizierte Videosprechstunde
Terminverwaltung- und buchung
Terminbuchung durch Patient*innen
Verschlüsselter Dokumentenaustausch
Bildschirm teilen
Gruppengespräche
Organisationsstruktur
Reporting/ Statistiken

Zusatz:
Dolmetscherservice
Whitelabel
Auf Anfrage
Zufriedene Kunden
Die Handhabung der Videosprechstunde ist einfach und unkompliziert. Die Verbindungen waren bisher stabil. Der technische Systemcheck mit Auflistung der erforderlichen Komponenten ist für mich, als technischen Laien, zu Beginn der Installation sehr hilfreich gewesen.
Andrea Diepold
Praxis für Psychotherapie, Bad Wörishofen
Seit November 2019 nutzen wir in unserer Praxis die Videosprechstunde. Wir sind dankbar über diese Kommunikationsmöglichkeit, die von unseren Patienten gut angenommen wird. Die Handhabung ist unkompliziert und somit eine gute Ergänzung im Praxisalltag.
Dr. Petra Köster-Meyer
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Hamburg
Tolle Technik, große Erleichterung im Alltag. Das System ist technisch ausgereift, läuft stabil und ist auch von mobilen Endgeräten aus einsetzbar. Dadurch setzt es sich von anderen Anbietern ab.
Dr. med. Kanya
MVZ KfH Gesundheitszentrum, Krefeld

Wissenswertes über die Videosprechstunde

Wie funktioniert eine Videosprechstunde?

Jede Praxis muss zunächst einen offiziell zugelassenen Anbieter mit der Durchführung der Videosprechstunde beauftragen. So wird sichergestellt, dass die Daten vor Zugriffen Dritter geschützt sind, unter anderem durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Ebenso zwingend erforderlich ist die schriftliche Einwilligung der Patienten und eine Aufklärung zum Thema Datenschutz. So ist es etwa verboten, das Gespräch per Bild und Ton ohne Zustimmung aufzuzeichnen.

So läuft eine Videosprechstunde ab:

  1. Der Patient / die Patientin erhält eine Einladung per E-Mail oder per SMS mit einem individuellen Zugangslink zur Plattform
  2. Die Software funktioniert im Internetbrowser, es muss nichts heruntergeladen werden
  3. Der Patient / die Patientin muss sich mit ihrem Klarnamen zweifelsfrei identifizieren
  4. Der Patient / die Patientin betritt das digitale Wartezimmer
  5. Der Arzt / die Ärztin startet die Konsultation

Welche Technik brauche ich für eine Videosprechstunde?

Damit eine Videosprechstunde problemlos ablaufen kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • Webcam oder integrierte Kamera
  • Mikrofon und Lautsprecher
  • Stabile und schnelle Internetverbindung

Die meisten gängigen Endgeräte erfüllen die Voraussetzungen für eine Videosprechstunde.

Wer darf eine Videosprechstunde anbieten?

Eine Videosprechstunde kann grundsätzlich von allen niedergelassenen Ärzt:innen angeboten werden, die im direkten Kontakt mit Ihren Patienten stehen. Auch in Kliniken oder MVZs kann die Videosprechstunde zum Einsatz kommen. Für Psychotherapeutinnen gilt eine Besonderheit: Sie dürfen die Online-Sprechstunde nur Patientinnen anbieten, die sich bereits in einer laufenden Therapie befinden – es muss also zuerst ein persönlicher Kontakt erfolgt sein.

💡 Wichtig für Ärzt:innen: Sie dürfen bislang höchstens 20 Prozent Ihrer Patienten online betreuen. Diese Regelung wurde aber aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. Dezember 2021 ausgesetzt.

Die wichtigsten Vorteile der Videosprechstunde

In diesen Fällen lohnt es sich besonders, eine Videosprechstunde in Anspruch zu nehmen:

  • Lange Fahrtwege – Sie sparen Zeit und Kosten für die Hin- und Rückfahrt zum Arzt, Patient:innen im ländlichen Raum profitieren besonders von der telemedizinischen Versorgung.
  • Wartezeiten – Bei der Videosprechstunde kommt es - im Vergleich zu einem Praxisbesuch - kaum zu Wartezeiten.
  • Freie Auswahl – Patient:innen haben eine größere Auswahl, theoretisch können Sie Ihren Arzt sogar ortsunabhängig auswählen.
  • Leichtere Krankschreibung – Wer eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aufgrund einer leichten Erkrankung, z. B. Erkältung, benötigt, muss nicht mehr die Arztpraxis aufsuchen und kann seine Krankschreibung seit dem 1. Oktober 2021 auch online erhalten. Die Videosprechstunde kann also analog zur telefonischen Krankschreibung genutzt werden.
  • Entlastung des Gesundheitswesens – Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie überhaupt zum Arzt gehen sollten, entlasten Sie durch Nutzung der Videosprechstunde Durchgangspraxen und Notaufnahmen.

Datenschutz & Abrechenbarkeit

Unsere Videosprechstunden-Lösung erfüllt das ips-Gütesiegel (internet privacy standards) und geht sogar darüber hinaus:

  • Datenschutz – Alle Inhalte der Sprechstunden sind zu 100% Ende-zu-Ende verschlüsselt, somit garantiert vertraulich und entsprechen zudem der DSGVO.
  • Abrechenbarkeit – Wir sind offiziell gemäß KBV und KZBV zertifiziert, Ärzt:innen können die Videosprechstunden nach GÖA und EBM abrechnen.
Deutschlands erste und zertifizierte
Videosprechstunde
Unsere Produkte sind nicht nur DSGVO-konform, sondern auch nach dem strengen Datenschutz-Gütesiegel ips für Online-Dienstleistungen zertifiziert. Damit garantieren wir, dass die ärztliche Schweigepflicht in der Videosprechstunde zu 100 Prozent gewahrt wird.
Unsere Sicherheitsstandards
mit ❤️ programmiert in Schwerin
Nehmen Sie Kontakt mit
uns auf
Sie sind interessiert an unserer Software oder möchten eine Demo buchen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unser Sales Team berät Sie gern und beantwortet all Ihre Fragen. 
Tel: +49 385 5183 000-0
Mail: info@arztkonsultation.de
Montag - Freitag
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    arztkonsultation ak GmbH
    Schusterstraße 3
    19055 Schwerin
    Deutschland

    Tel: +49 385 5183 000-0
    Mail: info@arztkonsultation.de
    Montag - Freitag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    © arztkonsultation ak GmbH
    chevron-down