FAQ – Für Patienten und Klienten

Muss ich mich bei arztkonsultation registrieren, um die Videosprechstunde zu nutzen?

Nein, zur Nutzung der Plattform ist eine Registrierung nicht erforderlich.

Wie logge ich mich für die Videosprechstunde ein?

Bitte klicken Sie hierfür auf den Button “Login”.

So kommen Sie auf die Anmeldeseite. Hier können Sie sich mit dem TAN-Code, den Sie vorab von Ihrem Arzt/Therapeuten erhalten haben, einloggen. Bitte klicken Sie nach Eingabe der TAN auf “Jetzt einloggen”. Sie sind dann automatisch im virtuellen Wartezimmer und können von Ihrem Arzt/Therapeuten angerufen werden.

Wenn Sie den TAN-Code per Mail oder SMS erhalten haben und auf den zugesandten Link klicken, wird der Code automatisch ausgefüllt. In diesem Fall müssen Sie nur auf “Jetzt einloggen” klicken.

Welche Kosten entstehen für Patienten/Klienten?

Die Nutzung der Videosprechstunden-Plattform ist für Patienten/Klienten kostenfrei.

Kann ich die Videosprechstunde von überall nutzen?

Ja, die Videosprechstunde ist unabhängig vom Ort und von der Art des Endgeräts. Sie benötigen lediglich ein Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone) mit einer stabilen Internetverbindung, Kamera und Mikrofon.

Wenn weitere Personen mit Ihnen im Raum sind, müssen diese dem Arzt/Therapeuten vorgestellt werden.

Wie sage ich einen Termin ab?

Sie können Ihren Termin einfach über Ihr virtuelles Wartezimmer absagen. Hierfür ist der Login in das virtuelle Wartezimmer erforderlich. Nach dem Einloggen können Sie mit dem Button “Termin absagen” den Termin absagen. Ihr Arzt oder Therapeut wird darüber per Mail informiert.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt/Therapeuten so früh wie möglich. arztkonsultation ak GmbH leitet keine E-Mails an Ihren Arzt/Therapeuten weiter.

Wie vereinbare ich einen Termin bei meinem Arzt/Therapeuten über den Online-Kalender?

Wenn Sie einen Termin bei Ihrem Arzt/Therapeuten über den Online-Kalender vereinbaren möchten, können Sie zunächst ein Zeitfenster auswählen. Klicken Sie dann auf den Button “weiter zu persönlichen Daten” klicken. Geben Sie hier Ihren Vornamen, Nachnamen, Geburtsdatum, Geschlecht, Krankenversicherung sowie Versichertennummer ein. Die anderen Felder können optional ausgefüllt werden.

Mit dem Button “weiter zum Fragebogen” kommen Sie zu einem Anamnesebogen. Die vom Arzt oder Therapeuten ausgewählten Fragen sind zu beantworten, damit Sie den Button “weiter zum Datenschutz” anklicken können.

Auf dieser Seite aktivieren Sie bitte das Kästchen der Datenschutzerklärung. Mit der Aktivierung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit einem Klick auf „Weiter zur Reservierung” vereinbaren Sie den Termin abschließend.

Wann muss ich mich für meinen Termin einloggen?

Es reicht, wenn Sie sich 10 Minuten vor Ihrem Termin einloggen. Vor der Videosprechstunde wird automatisch ein kurzer Systemcheck durchgeführt, in dem überprüft wird, ob Ihre Kamera und Ihr Mikrofon ordnungsgemäß eingestellt sind. Sollte eine Einstellung nicht richtig sein, erhalten Sie einen Hinweis.

Muss ich nach Beendigung des Gesprächs noch etwas machen?

Ja, bitte loggen Sie sich wieder aus dem virtuellen Wartezimmer aus. Andernfalls bleiben Sie mit der jeweiligen TAN-Nummer eingeloggt.

Kann ich meinem Arzt/Therapeuten Dokumente verschlüsselt zusenden?

Ja, im Menüpunkt „Dokumentenverwaltung“ können Sie Dokumente austauschen. Hierfür ist zunächst die Erzeugung eines Passworts erforderlich. Dieses können Sie im virtuellen Wartezimmer unter Einstellungen generieren.

Die Dateien werden maximal 30 Tage gespeichert. Danach werden sie gelöscht und können nicht mehr abgerufen werden.