News

Telemedizin im Rettungsdienst – Experimentierklausel erleichtert Projekte

Im Dezember 2021 hat der Landtag von Sachsen-Anhalt ein neues Rettungsdienstgesetz verabschiedet – und damit auch eine sogenannte Experimentierklausel. Sie erleichtert die Erprobung telemedizinischer Konzepte.

Bereits im Oktober des letzten Jahres hat die Landesregierung von Sachsen-Anhalt angekün...

weiter

11. Jan. 2022

Fernbehandlung in der Psychotherapie

Wirkt die Psychotherapie per Video?

Pandemie-bedingt finden psychotherapeutische Behandlungen zurzeit oft per Video statt. Ist die Qualität der Behandlung bei der Videosprechstunde besser oder schlechter als bei einer Sitzung in der Praxis? Eine Meta-Studie liefert die Antwort.

Millionen von psychotherapeutischen Sitzungen wurden seit dem Beginn der Pandemie digital durchgeführt. Für alle Patienten und Therapeuten, die noch nicht mit Beratungsplattformen wie mentavio.com zu tun hatten, war die psychotherapeutische Fernbehandlung eine ganz neue Erfahrung. Auch wenn der pe...

weiter

11. Jan. 2022

Wie umweltfreundlich ist die Videosprechstunde?

Wer online in die Praxis geht, verbraucht dabei zwar Strom, aber kein Benzin. Die Videosprechstunde hat damit auch einen ökologischen Aspekt. Wie groß ist der Vorteil für die Umwelt?

Ein klassischer Arztbesuch beginnt mit einer Anfahrt. Wo die Infrastruktur es zulässt, sind Bus und Bahn hier die...

weiter

11. Jan. 2022

Wie stehen die Parteien zur Fernbehandlung?

Die Zukunft der Fernbehandlung hängt maßgeblich von der Politik ab. Wie sich die Parteien positionieren, zeigt eine Entscheidungshilfe der Bitkom zur Bundestagswahl.

Seit der schrittweisen Öffnung der Fernbehandlung ab dem Jahr 2017 hat die Politik immer wieder kleine Impulse für die Fernbehandlun...

weiter

11. Jan. 2022

Wie kommt die Videosprechstunde in die Praxis?

Das aktuelle BMC-Innovationspanel zeigt eine hohe Nutzungsbereitschaft für die Videosprechstunde. Doch das Potenzial wird längst nicht so sehr ausgeschöpft, wie viele es sich wünschen. Wie lässt sich die Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit schließen?

96 Prozent der Befragten sind laut dem Inno...

weiter

11. Jan. 2022

Videosprechstunden privat abrechnen: arztkonsultation.de schließt Partnerschaft mit PVS Westfalen-Nord GmbH

Der Videosprechstunden-Anbieter arztkonsultation ak GmbH kooperiert mit dem Abrechnungsdienst-Anbieter PVS Westfalen-Nord GmbH. Ziel der Initiative ist es, den Einsatz und die Abrechnung der Videosprechstunde in der privatärztlichen Versorgung attraktiver zu machen. Im Rahmen der Zusammenarbeit er...

weiter

11. Jan. 2022

KBV und GKV verlängern Corona-Sonderregeln

Videosprechstunde weiterhin ohne Fallzahl-Beschränkung abrechenbar

Ursprünglich sollten die Fallzahl-Limits für die Videosprechstunde bis zum 30.06. gelten. Jetzt haben die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband eine Verlängerung um ein weiteres Quartal beschlossen.

Dass im Frühjahr tausende Praxen zum ersten Mal eine Videosprechstunde anboten, liegt nicht nur an der Corona-bedingten Nachfrage auf Patientenseite, sondern auch daran, dass KBV und GKV-Spitzenverband frühzeitig Lockerungen bei den Rahmenbedingungen für die Videosprechstunden geschaffen haben. Gena...

weiter

11. Jan. 2022

Kein Fallzahl-Limit bis zum Jahresende

Videosprechstunde weiter unbegrenzt

Auch im vierten Quartal wird die Videosprechstunde unbegrenzt abrechenbar sein. Die Fallzahl-Beschränkung von 20 % bleibt bis zum Jahresende ausgesetzt. In welchem Umfang Ärzte, Psychotherapeuten und Patienten ab 2021 von der Videosprechstunde profitieren dürfen, ist noch nicht entschieden.

Die Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen haben eine Verlängerung verschiedener Corona-Sonderregeln bis zum Jahresende vereinbart. Insbesondere dürfen Kassenärzte Videosprechstunden weiter unbegrenzt abrechnen. Auch psychotherapeutische Sprech...

weiter

11. Jan. 2022

Pressemitteilung

Videosprechstunde ohne Sprachbarriere – arztkonsultation.de kooperiert mit Dolmetschern

arztkonsultation.de kombiniert Videosprechstunden ab sofort mit einem Videodolmetscher-Service, der in 32 Sprachen verfügbar ist. Für das Gesundheitswesen geschulte Dolmetscher der SprInt geG übersetzen Arzt-Patienten-Gespräche und Therapiesitzungen und erklären kulturelle Hintergründe.

Sprachliche Verständnisprobleme beim Arzt- oder Krankenhausbesuch sollen der Vergangenheit angehören. Dieses Ziel verfolgt die Videosprechstunde arztkonsultation.de mit der Integration eines Videodolmetscher-Service. Alle Krankenhäuser, Ärzte und Therapeuten, die mit der Videosprechstunde arztkons...

weiter

11. Jan. 2022

Studie der Universität Heidelberg

Videosprechstunde in der Psychotherapie machbar und sicher

Eine wissenschaftliche Machbarkeitsstudie zeigt, wie die Videosprechstunde bei Patienten mit Angststörungen oder Depressionen weiterhelfen kann. Getestet wurde ein neuer Ansatz, der das Zusammenwirken hausärztlicher und fachärztlicher Unterstützung betont. Zum Einsatz kam dabei die Videosprechstunde arztkonsultation.de.

Zu viele Menschen, die unter Angststörungen oder Depressionen leiden, erhalten nicht die Hilfe, die sie dringend benötigen. Grund sind insbesondere die langen Wartezeiten bei psychotherapeutischen Spezialisten. Vor allem bei älteren Patienten erschweren komplexe Mehrfacherkrankungen und Immobilität...

weiter

11. Jan. 2022